Gewinn: Kalenderwettbewerb Hahnemühle 2016

Ich bin Miss Februar! Beziehungsweise mein Aquarell „Frühling in Amsterdam“. Als eine von 450 Teilnehmern mit 900 Bilder bin ich eine von 12 Kalenderblättern des Hahnemühle Kalenders 2016 geworden. Hier beschreibe ich, wie dieses besonders stimmungsvolle Motiv entstanden ist.


Spontan bin ich im Juni 2015  in meine Lieblingsstadt Amsterdam gefahren, von Köln gerade mal etwas mehr als 3 Stunden. Vom Bahnhof habe ich mir direkt eine schöne Gracht zum Skizzieren gesucht. Kaum hatte ich mich ausgebreitet, fing es in Strömen an zu regnen. Tropfen platschten auf meine ersten Striche.

Es gab keine Möglichkeit zum Unterstellen, so ging ich in die Vollen. Einfach weitermalen, let it flow, dachte ich mir und schmiss mein Moleskine Skizzenbuch direkt in die große Pfütze unter mir. Jetzt war alles schön nass!

Weiter mit den Farben der Gracht, der Boote und der Häuser um mich herum. Die großen Tropfen bildeten eine spezielle Struktur auf dem Bild. Einige Fußgänger lachten mir zu und zeigten den Daumen hoch. So ein bißchen Regen verscheucht mich nicht! Einfach mitmachen – wenn nicht das Aquarell für’s Malen im Regen geschaffen ist, was dann?

Ich blieb noch einige Zeit und als sowohl mein Moleskin, als auch meine Palette und moi kletschnass waren, war es wohl doch Zeit, sich zu einem schönen koffie verkeerd zurück zu ziehen. So ging ich in mein Lieblingscafe und arbeitete das Motiv noch etwas aus:


Hier sieht man die spezielle Tropfenbildung im Detail. Malen mit der Natur, wie schön!

Das Malerlebnis und das Motiv hat mich so berührt und ich konnte diese intensive Stunden im Regen nicht vergessen.

Ich suchte schon einige Zeit ein Motiv für den Hahnemühle Kalenderwettbewerb 2016 mit dem Thema „Grün in der Stadt“. So fing ich an, einige Skizzen zu machen. Wo passt das Grün am besten? Welches Grün? Eine der netten Fußgängerinnen mit dem bunten Schirm hätte ich auch gerne dabei… Von wo kommt das Licht und wie stark dürfen die Häuser im Hintergrund sein? Die folgenden Skizzen habe ich mit diesen Gedanken gemacht:

Insgesamt habe ich zwei verschiedene Motive gemalt und eingereicht.

Und so bin ich sehr glücklich und stolz eine von 12 KünstlerInnen zu sein, die den Hahnemühle Kalender 2016 gestalten.


Verliebt? Dieses Bild kannst Du als Original oder als Limited Fine Art Printin meinem Shop kaufen >>>